Partydroge
Kinderarzt: Lachgas kann Nervenschäden bis hin zur Querschnittslähmung verursachen

Es gibt Lachgas legal am Kiosk oder Automaten: Doch der Konsum könne zu psychischer Abhängigkeit führen, zu Vitamin-B12-Mangel, Blutarmut, Bewusstlosigkeit, warnt Jakob Maske, Bundessprecher der Kinder- und Jugendärzte. Er fordert mehr Aufklärung.

Maske, Jakob | 24. Mai 2024, 13:10 Uhr
Verkäufer und Kunden der Firma Ufogas am Leidseplein. Amsterdam will den Verkauf von Lachgas auf der Straße beenden. Es gab dort schon schwere Verkehrsunfälle nach dem Konsum von Lachgas.
Laut niederländischer Regierung verursachten Lachgas-Konsumenten in den letzten drei Jahren mehr als 1.800 Unfälle, 63 davon endeten tödlich. In Deutschland ist Lachgas am Kiosk und in Automaten zugänglich. (picture alliance / ANP / Niels Wenstedt)