Mittwoch, 06. Juli 2022

Bartsch (Linke) zum Ukrainekrieg
"Die schweren Waffen lösen das Problem nicht"

Immer mehr Waffen werden nach Ansicht von Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch den Ukrainekrieg nicht beenden. Auch mit der jetzt zugesagten Hilfe aus Deutschland sei das Problem nicht zu lösen, sagte Bartsch im Dlf. Der Angriffskrieg Russlands müsse ohne Wenn und Aber gestoppt werden. Dazu brauche man aber diplomatische Kreativität und eine weitsichtige Politik.

Schulz, Josephine | 16. April 2022, 08:13 Uhr

Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender der Partei Die Linke, spricht in der Generaldebatte im Plenum im Bundestag.
Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender der Partei Die Linke (dpa/Michael Kappeler)