Mittwoch, 22. Mai 2024

Archiv

Abtreibungsurteil in den USA
US-Politologin: Medizinische Versorgung von Frauen ist gefährdet

Nachdem der Supreme Court das Recht auf Abtreibung in den USA gekippt hat, erwartet die US-Politologin Joyce Mushaben einen „Massenandrang“ in den Bundesstaaten, die den Eingriff noch erlauben. Auch die medizinische Versorgung von Frauen sieht sie gefährdet, schon jetzt komme es in Bundesstaaten mit strengen Regelungen zu einer hohen Kinder- und Müttersterblichkeit.

Schulz, Sandra | 12. Juli 2022, 08:11 Uhr
Gedenkveranstaltung für diejenigen, die infolge der neuen Abtreibungsgesetze sterben werden, organisiert von der Jugendwahlorganisation NextGen America
Gedenkveranstaltung für diejenigen, die infolge der neuen Abtreibungsgesetze sterben werden, organisiert von der Jugendwahlorganisation NextGen America. Nach offiziellen Angaben wird eine Steigerung der Müttersterblichkeit von bis zu 21 Prozent erwartet, darunter mehr als ein Drittel Afroamerkanerinnen. (picture alliance / NurPhoto / Allison Bailey)