Göring-Eckardt zur ImpfpflichtInterview mit Katrin Göring-Eckardt, B90/Grüne, zu: Corona-Spaltung

Die designierte Vizepräsidentin des Bundestags Katrin Göring-Eckardt (Grüne) hat sich im Dlf für die Impfpflicht stark gemacht. Sie warb dafür, dass diese im Bundestag mit allen Parteien diskutiert werden sollte. Die Debatte dürfe nicht von einer kleinen Minderheit verhindert werden, die sich gegen die Impfung auflehne, so die Grünen-Fraktionschefin.

Münchenberg, Jörg | 09. Dezember 2021, 07:18 Uhr

Die wiedergewählte Fraktionsvorsitzende im Bundestag von Bündnis 90/Die Grünen, Katrin Göring-Eckardt, spricht am 12.01.2018 in Berlin im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus nach dem Abschluss der Fraktionsklausur der Grünen im Bundestag zu den Journalisten.
Abschluss Fraktionsklausur der Grünen im Bundestag (picture alliance / dpa / Britta Pedersen)