Freitag, 30. September 2022

Leitzinserhöhung
IW-Direktor Hüther begrüßt EZB-Entscheidung

Die EZB habe sich mit der Leitzinserhöhung von 0,5 Prozent mutiger gezeigt als erwartet, sagte Michael Hüther vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW) im Dlf. Der Schritt sei notwendig gewesen und stelle eine Wende dar. Die EZB habe zu lange an ihrer Niedrigzinspolitik festgehalten.

Müller, Dirk | 22. Juli 2022, 05:20 Uhr

Zentrale der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main
Die Sorge, dass Länder wie Italien und Griechenland durch steigendende Zinsen in Schieflage geraten könnten, teile er nicht, betonte Hüther. Die sogenannten Südländer in Europa stünden aufgrund von Konsolidierungsmaßnahmen deutlich robuster da, als noch bei der Staatsschuldenkrise 2015. (picture alliance / dpa / Frank Rumpenhorst)