Archiv

Kampf gegen den Hunger
Entwicklungsministerin Schulze (SPD): Auch Ernährungssicherung ist Sicherheitspolitik

Die Bekämpfung des weltweiten Hungers gerate trotz des Krieges in der Ukraine nicht aus dem Blick, versicherte Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze im Dlf. Budgetkürzungen wegen steigender Verteidigungsausgaben fürchtet die SPD-Politikerin nicht. Höhere Ausgaben für die Bundeswehr seien jetzt nötig - man müsse beides hinbekommen: Verteidigung und Ernährungssicherheit.

Küpper, Moritz | 30. April 2022, 08:12 Uhr
Svenja Schulze (SPD), Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Svenja Schulze (SPD), Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (dpa/Kay Nietfeld)