Donnerstag, 23. März 2023

Lage der Credit Suisse
Finanzwirtschaftler: "Die Krise ist im Griff"

Durch die Unterstützung der Schweizer Nationalbank habe sich die Lage der Großbank Credit Suisse stabilisiert, sagt der Finanzwirtschaftler Hans-Peter Burghof. Trotzdem bleibe die Verwundbarkeit des Bankensystems groß.

Engels, Siliva | 16. März 2023, 12:15 Uhr

Das Logo der Schweizer Bank Credit Suisse
Die Credit Suisse hat sich 50 Milliarden Franken von der Schweizer Nationalbank geliehen, um ihre Liquidität zu stärken. (picture alliance / KEYSTONE / MICHAEL BUHOLZER)