Montag, 22. April 2024

Nach Raketenangriff
Iran droht Israel mit Vergeltung

Nach dem mutmaßlich israelischen Angriff auf ein Botschaftsgebäude Irans in Damaskus mit etwa 13 Toten droht Teheran Israel mit einem Gegenschlag. Syrien, arabische Staaten und Russland machen die Netanyahu-Regierung für den Terrorakt verantwortlich.

Lueb, Uwe | 03. April 2024, 06:12 Uhr
Menschen stehen auf der Straße vor der zerstörten iranischen Botschaftin der syrischen Hauptstadt Damaskus.
In Damaskus herrscht immer noch Fassungslosigkeit nach dem Raketenangriff auf das iranische Botschaftsgelände in der syrischen Hauptstadt. (Imago / Xinhua / Ammar Safarjalani)