Samstag, 24. Februar 2024

Nahost
Israel meldet Fund von Hamas-Tunnel unter UNRWA-Zentrale in Gaza

Das israelische Militär hat nach eigenen Angaben einen Tunnel der Terrororganisation Hamas entdeckt, der unter dem Hauptquartier des UNO-Palästinenserhilfswerks in Gaza verlaufen soll.

11.02.2024
    Ein Soldat steht in einem Tunnel.
    Israelische Soldaten haben nach eigenen Angaben einen Tunnel unter dem UNRWA-Hauptquartier in Gaza gefunden. (AP / Ariel Schalit)
    Der unterirdische Gang sei 700 Meter lang, liege in 18 Metern Tiefe und habe als Einrichtung des Militärgeheimdienstes der Hamas gedient. Demnach wurden im Hauptquartier der UNRWA in den vergangenen zwei Wochen Waffen und Sprengstoff gefunden. Außerdem deuteten Indizien darauf hin, dass Büros und Räumlichkeiten von den militanten Islamisten genutzt worden seien. UNRWA-Chef Lazzarini erklärte, das Hilfswerk habe keine Kenntnis von den Tunneln gehabt. Wann immer in der Vergangenheit ein verdächtiger Hohlraum unter dem Gelände oder in der Nähe gefunden worden sei, habe man die Konfliktparteien umgehend informiert.
    Zuletzt habe das Personal das Hauptquartier auf Anordnung des israelischen Militärs am 12. Oktober geräumt. Israel wirft dem Hilfswerk Verbindungen zur Hamas vor.

    Weiterführende Informationen

    Über die Entwicklungen im Nahen Osten halten wir Sie auch in einem Nachrichtenblog auf dem Laufenden.
    Diese Nachricht wurde am 11.02.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.