Freitag, 23.08.2019
 
Seit 15:05 Uhr Corso - Kunst & Pop
StartseiteJazz LiveJamie Baum Ensemble 23.07.2019

Jazz Happening Tampere 2018Jamie Baum Ensemble

Die Flöte zählt zwar nicht zu den seltensten Exotika im Instrumentarium des Jazz, aber ihre Präsenz ist durchaus überschaubar. In dieser Minderheiten-Fraktion zählt Jamie Baum zu den weltbesten ihres Fachs.

Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

Die Flötistin Jamie Baum mit ihrem Instrument (Gee Wong)
Die amerikanische Flötistin Jamie Baum (Gee Wong)

Die mehrfach ausgezeichnete Amerikanerin hat an diversen Hochschulen im In- und Ausland eine profunde Ausbildung erhalten. Zudem studierte sie bei Ikonen wie Hubert Laws und dem indischen Flötenvirtuosen Hariprasad Chaurasia. Seit den achtziger Jahren lebt Jamie Baum in New York und taucht dort immer wieder im Umkreis von Musikern wie David Binney, Ralph Alessi, Uri Caine, Fred Hersch, Dave Douglas und Anthony Braxton auf. In Meisterklassen und Workshops unterrichtet sie auch klassische Flötisten in der Kunst der Improvisation. Als "Botschafterin für den Jazz" wurde Baum vom State Department u.a. nach Südamerika, Indien und Fernost geschickt. Auf diesen Reisen befasste sie sich intensiv mit ethnischen Kulturen und Musizierpraktiken. Seitdem ist ihr moderner Jazz auch immer ein Brückenschlag zum Rest der Welt.

Jamie Baum, Flöten
Kenny Warren, Trompete
Sam Sadigursky, Altsaxofon, Bassklarinette
Chris Komer, Waldhorn
Brad Shepik, Gitarre
Luis Perdomo, Piano
Zack Lober, Bass
Jeff Hirshfield, Schlagzeug

Aufnahme vom 4.11.2018 beim Jazz Happening Tampere/Finnland

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk