Sonntag, 22. Mai 2022

Archiv

Kabarettist Jürgen Becker über sein neues Buch
"Die Recherche war besonders leicht und lustvoll"

Was haben Grindwalweibchen, Elefantenkuh und die Frau gemeinsam? Sie sind die einzigen Säugetiere, bei denen die Weibchen nach Ende der Fruchtbarkeit noch länger weiterleben dürfen. So etwas erfährt man in Jürgen Beckers neustem Buch "Zu dir oder zu mir - das Mysterium der Fortpflanzung". Wie es zu dem Buch kam, erzählt der Kabarettist im Corso-Gespräch.

Jürgen Becker im Corso-Gespräch mit Sigrid Fischer | 07.06.2016

Der Kabarettist Jürgen Becker
Der Kabarettist Jürgen Becker (dpa / Horst Galuschka)
Er hat uns schon auf den Dritten Bildungsweg geführt und durch die Kunstgeschichte begleitet, er hat uns den rheinischen Kapitalismus und die Religionen der Welt erklärt, er war als Entdecker unterwegs und hat Kabarett am Minarett gemacht. Und jetzt klärt uns Jürgen Becker ebenso amüsiert über Liebe, Lust und Leidenschaft auf - mit einem philosophischen Blick durchs Schlüsselloch.
Jürgen Becker: Zu dir oder zu mir - das Mysterium der Fortpflanzung, KiWi Verlag, 192 Seiten
Das Gespräch können Sie nach der Sendung mindestens sechs Monate lang in unserer Mediathek nachhören.