Zensur in der DDR
Als Sputnik abstürzte

Die sowjetische Zeitschrift Sputnik erschien seit 1967, die deutsche Ausgabe hatte in der DDR viele Leser. Im Herbst 1988 wurde eine Ausgabe nicht ausgeliefert: Der SED war der neue Ton aus Moskau zu selbstkritisch. Viele DDR-Bürger waren empört.  

Bernhard, Henry | 19. November 2023, 09:05 Uhr
Schwarzweißaufnahme des Magazins Sputnik. Auf dem Cover sind Clown und ein kleines Mädchen zu sehen.
Die Dezemberausgabe des "Sputnik" aus dem Jahr 1989. Ein Jahr lang war die Zeitschrift in der DDR nicht erhältlich. (picture-alliance / dpa / ADN Zentralbild)