Sonntag, 08.12.2019
 
Seit 11:30 Uhr Sonntagsspaziergang
StartseiteForum PisaKinder als Naturforscher16.09.2005

Kinder als Naturforscher

Warum ist der Himmel blau? Woher kommen die Farben des Regenbogens? Wie kommt das Huhn in das Ei?

Moderation: Jürgen Wiebicke

Mama, woher kommt eigentlich Zahnweh? (AP Archiv)
Mama, woher kommt eigentlich Zahnweh? (AP Archiv)

Jedes Kind stellt irgendwann im Leben zum ersten Mal solche Fragen - und wenn es eine Antwort bekommt, die signalisiert: Ich freue mich über deine Neugier, dann wird es weiter fragen und weiter forschen.

Aber Kinder interessieren sich für die Beschaffenheit der Welt, schon bevor sie sprechen können - das weiß jedes Elternpaar, das sein Kind beim Erkennen seiner Umgebung beobachtet.

Deshalb war es einerseits überfällig, ein Fach "Naturwissenschaften" in der Grundschule einzuführen; andrerseits ist es zwingend notwendig, schon ganz kleine Kinder in ihrem Wissensdurst zu unterstützen, ihnen "Futter" für ihre Neugier zu anbieten.

Freilich sind nicht nur Mütter und Väter, sondern auch Kindergärtnerinnen schnell am Ende ihres Lateins: Elementare Kenntnisse von Physik, Chemie und Biologie sind oft verschüttet…

Studiogäste:

Dr. Donata Elschenbroich, Kindheitsforscherin, Deutsches Jugendinstitut München

Maria Smit, Mitarbeiterin im Waldkindergarten Düsseldorf

Ein Film zum Thema:
Kinder als Naturforscher. VC 2955. Donata Elschenbroich/Otto Schweitzer, Deutschland
2004. 63 Min.

Links zum Thema:

Waldkindergärten in Deutschland

Eine Liste von Kindermuseen in Deutschland

Kindermuseen mit naturwissenschaftlich-technischen Ausrichtungen:
http://www.kaf.de/content/index.html
http://www.deutsches-museum.de/
http://www.kindermuseum-labyrinth.de/

naturforschende Kinder:
http://www.hausdernatur.de/kigru1.htm
http://www.jugendfreizeit-weisswasser.de/

http://morgenpost.berlin1.de/content/2004/11/27/ttt/718659.html
http://www.irmgard-burtscher.de/pages/seminars.html

Naturforscherwettbewerbe für Kinder:
http://www.naturkost.de/schrotundkorn/2005/200507b4.html
www.kindergartenwettbewerb.de/ Kinder_als_Naturforscher_Layout.pdf

Uni Bielefled: Experimente schon im Kindergarten

Interview mit Donata Elschenbroich:
Interview mit Donata Elschenbroich
Referat: Kinder als Naturforscher

Literatur zum Thema:

Donata Elschenbroich: Weltwissen der Siebenjährigen. Verlag Antje Kunstmann.

Donata Elschenbroich: Weltwunder: Kinder als Naturforscher. Verlag Antje Kunstmann (erscheint am 22. September 2005)

Gisela Lück/Peter Gaymann: Eiweisheiten. Experimente rund ums Ei

Gisela Lück: Neue leichte Experimente für Eltern und Kinder
Herder Freiburg

Gisela Lück: Handbuch der naturwissenschaftlichen Bildung. Theorie und Praxis für die Arbeit in Kindertageseinrichtungen. Herder, Freiburg, 2003.

Gisela Lück: Naturwissenschaften im frühen Kindesalter. Untersuchungen zur Primärbegegnung von Vorschulkindern mit Phänomenen der unbelebten Natur. In: Naturwissenschaften und Technik - Didaktik im Gespräch. Bd. 33. Münster, LIT, 2000.

Gisela Lück: Warum schwimmt Eis auf dem Wasser? Mit Kindern der (unbelebten) Natur auf der Spur. Sonderheft. Bausteine Kindergarten/Grundschule. Aachen, 1997.

Kinderleichte Küchen-Experimente: Eltern for family; Heft 08/2004.

Ihre Fragen und Meinungen erwarten wir während der Sendung unter:
Hörertelefon: 00800 44 64 44 64
Hörerfaxnummer: 00800 44 64 44 65
E-Mail-Adresse forumpisa@dradio.de

Von allen Sendungen können Sie einen Kassettenmitschnitt bestellen.
Senden Sie einen Verrechnungsscheck über EUR 10,- an:
Deutschlandradio Service GmbH
Raderberggürtel 40
50968 Köln

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk