Sonntag, 27. November 2022

Projekt der FU Berlin
Kleinstadt-Strategien gegen den Klimawandel

Größerer Hitzestress im Sommer, häufigere Extremniederschläge und Sturmtage: Großstädte haben mittlerweile Stabsstellen eingerichtet, um sich den Folgen des Klimawandels anzupassen. In Kleinstädten aber fehlen dafür Personal und Geld. Deshalb setzen Forschende der Freien Universität Berlin auf Ehrenamtliche. In einem mehrjährigen Projekt entwickeln sie dafür Konzepte.

Kästner, Sven | 31. März 2022, 20:10 Uhr

"Freie Universität Berlin" steht am 09.07.2016 in Berlin über dem Haupteingang zum Gebäude Habelschwerdter Allee 45 in Dahlem.
Die FU Berlin setzt auf Bürgerschaftsbeteiligung im Umgang mit dem Klimawandel in Kleinstädten (picture alliance / dpa / Paul Zinken)