Samstag, 24. Februar 2024

Kommentar
Das reformierte Staatsbürgerschaftsrecht ist ein wichtiges Signal

Die Ampel macht mit der Reform des Staatsbürgerschaftsrechts einen Schritt nach vorn, meint Katharina Hamberger. Wer hingegen so tue, als bekäme man den deutschen Pass nun quasi geschenkt, verkenne die Integrationsleistung zahlreicher Menschen.

Hamberger, Katharina | 19. Januar 2024, 19:10 Uhr
Ein deutscher Personalausweis ragt aus einem Portemonnaie.
Ein zentraler Punkt des Gesetzesreform ist, dass die Einbürgerung im Regelfall nun nicht mehr nach acht, sondern nach fünf, bei besonderer Integrationsleistung sogar nach drei Jahren möglich ist. (picture alliance / dpa - Karl-Josef Hildenbrand)