Freitag, 01. Juli 2022

Soziologe Steffen Mau
„Wir leben nicht in einer polarisierten Gesellschaft“

Die westlichen Gesellschaften sind nach Ansicht des Soziologen Steffen Mau weniger polarisiert, als dies in den öffentlichen Debatten oft den Anschein hat. Die Gesellschaft sei stärker fragmentiert, zwei Lager, die sich feindlich gegenüberstehen, könne er aber nicht ausmachen. Es gebe aber eine „Radikalisierung des Randes“.

Köhler, Michael | 22. Mai 2022, 07:37 Uhr

Teilnehmer einer Demonstration gegen Corona-Maßnahmen
Manche Konflikte seien härter, intensiver und lauter geworden, sagte Steffen Mau im Interview (picture alliance/dpa)