Sonntag, 03. Juli 2022

Archiv

Kritikergespräch
Im Kreidereich der Lampions

Der amerikanische Künstler Aron Becker legt den letzten Teil seiner fantastischen Bilderbuchtrilogie vor. Seine Rückkehr aus dem Reich der Lampions ist eines der Themen im Kritikergespräch über neue Literatur für junge Leser.

Moderation: Tanya Lieske | 25.02.2017

Ein circa achtjähriger blonder Junge hängt über ein Bild gebeugt und malt eifrig mit Kreiden. Er befindet sich in einer Waldorfschule.
Im Gespräch stellen die DLF-Kritikerinnen und Kritiker neue Kinder- und Jugendbücher vor. (imago / Joker / WalterxG.xAllgoewer)
Außerdem sprechen die beiden Kinderbuchexperten Susanne Gaschke und Wieland Freund über das erste Kinderbuch von Navid Kermani, über einen Jugendroman, in dem es um den Künstlerkreis der Bloomsbury Group geht und über die politische Graphic Novel "Kubanischer Herbst".