Donnerstag, 21.11.2019
 
Seit 14:30 Uhr Nachrichten
StartseiteBücher für junge LeserNeue Bücher über Helden31.08.2019

KritikergesprächNeue Bücher über Helden

Auf dem Schulhof oder über den Dächern einer Megacity: Heldentum ist gefragt in der Literatur für junge Leser. Anne Becker, Julie Fogliano, Marie Golien und Salah Naoura schreiben davon, wie junge Menschen über sich hinauswachsen.

Christine Knödler und Wieland Freund im Gespräch mit Tanya Lieske

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Kinder spielen am 20.05.2014 im Freibad Prinzenbad in Berlin unter pilzförmigen Brunnen. (picture alliance / dpa /  Hauke-Christian Dittrich)
Abtauchen mit den Helden (picture alliance / dpa / Hauke-Christian Dittrich)

Das Kritikergespräch im Deutschlandfunk: Christine Knödler und Wieland Freund diskutierten über Kinder, die zu Helden werden; über Doppelgänger und performative Widersprüche, über Sprache im Jugendbuch, über Nonsens und Tortendigramme.


Zwei Kinder durchqueren einen verwilderten Garten und treten in ein Haus ein, das nicht mehr berwohnt ist. Wer waren die Menschen, die hier lebten? Julie Fogliano hat ein Bilderbuch geschrieben, in dem es um die Erinnerung geht.

Julie Fogliano (Text), Lane Smith (Illustrationen), Uwe Michael Gutzschhahn (Übersetzer):
"Das Haus, das ein Zuhause war"
Sauerländer Verlag, Frankfurt
48 Seiten, 16,00 Euro

Torben Henrik ist Superflashboy - er kann nicht gut Klarinette spielen, aber jede Menge Liegestütze. Bei seinem Doppelgänger aus Hero City ist es genau umgekehrt. Der zweite Teil der wahnwitzigen Heldenreihe von Salah Naoura ist da.

Salah Naoura (Text), Kai Schütteler (Illustrationen):
"Superflashboy und das Geheimnis von Shao Shao"
Rowohlt Verlag, Hamburg
192 Seiten 12,99 Euro

Jan ist ein super Schwimmer, aber kann nicht gut lesen. In der neuen Klasse will er verschweigen, dass er ein LRS-Kind ist. Das gelingt zunächst, doch auch wegen Flo muss Jan sich dann entscheiden, was in seinem Leben zählt. Ein bemerkenswertes Debüt von Anne Becker.

Anne Becker: "Die beste Bahn meines Lebens"
Verlag Beltz & Gelberg, Weinheim
176 Seiten, 12,95 Euro

Emilio ist der Gejagte auf Cainstorm Island. Seine wahnwitzigen Stunts werden in die Welt der Reichen und Schönen übertragen, den Chip dazu trägt er im Gehirn. Dann tötet Emilio einen Mann und muss sich vor den Augen der Welt verstecken. Marie Golien schreibt im Tempo des digitalen Blicks.

Marie Golien: "Cainstorm Island. Der Gejagte."
Dtv Verlag München
336 Seiten, 17,99 Euro

 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk