Donnerstag, 09. Februar 2023

Erstes deutsches LNG-Terminal
Habeck verteidigt Nutzung von Flüssigerdgas

In Wilhelmshaven wird das erste deutsche Importterminal für Flüssigerdgas eröffnet. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck sieht die vorübergehende Nutzung von LNG als notwendig an, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

Küpper, Moritz | 17. Dezember 2022, 08:15 Uhr

Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, äuÃert sich nach einem runden Tisch zur âGerman - South African Cooperation. Teaming up for Just Transition and Climate Actionâ im Garten der Residenz des deutschen Botschafters gegenüber Medienvertretern. Habeck besucht bei seiner fünftägigen Afrika-Reise die Länder Namibia und Südafrika. Neben der allgemeinen wirtschaftlichen Zusammenarbeit geht es bei der Reise auch um eine engere Kooperation beim Thema Wasserstoff.
Nur eine Wirtschaft, die investieren könne, könne letztendlich auch klimaneutral werden, sagte Robert Habeck im Deutschlandfunk (picture alliance / dpa / Bernd von Jutrczenka)