Sonntag, 26.09.2021
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
StartseiteBücher für junge LeserLustig, fantasievoll und ein bisschen wahnsinnig12.11.2011

Lustig, fantasievoll und ein bisschen wahnsinnig

Gespräch mit dem österreichischen Illustrator Michael Roher

Arme extrem lang, Nasen sehr groß, Beine sehr dünn - so kommen die Figuren von Michael Roher daher. Trotzdem sind alle Gefühlsregungen deutlich mit wenigen Strichen in Mimik und Gestik erkennbar.

Michael Roher im Gespräch mit Ute Wegmann

Rohers Bilder strotzen vor Fantasie. (Stock.XCHNG / tim & annette)
Rohers Bilder strotzen vor Fantasie. (Stock.XCHNG / tim & annette)

Der gelernte Zirkuspädagoge hat sich das Zeichnen selber beigebracht. Seine Bilder strotzen vor Fantasie und muten oft ein bisschen wahnsinnig an.

Wir sprachen über:

- An Herrn Günther mit bestem Gruß, Text Elisabeth Steinkellner, Jungbrunnen Verlag

- Fridolin Franse frisiert, Picus Verlag

- Zu verschenken, Picus Verlag

- Die neue Omi, Text Elisabeth Steinkellner, Jungbrunnen Verlag

- 6,7,8, Gute Nacht, Luftschacht Verlag

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk