Donnerstag, 26. Mai 2022

Mar Menor in Spanien
Wenn ein Meer erstickt

Es ist wie ein angekündigter Tod, sagt einer, der am Ufer der Salzwasserlagune lebt. Das Mar Menor, im Südosten Spaniens, droht zu ersticken. Landwirtschaft, Städtebau, Tourismus - bei der Ursachenforschung zeigt einer mit dem Finger auf den anderen. Eine Recherche über ein sterbendes Stück Europa.

Kellner, Hans-Günter | 20. November 2021, 11:05 Uhr

Die Meeresfauna stirbt im Mar Menor aufgrund von Sauerstoffmangel im Wasser.
Die Meeresfauna stirbt im Mar Menor aufgrund von Sauerstoffmangel im Wasser, Murcia Spanien. (imago images/ El Mundo / Alberto Di Lolli)