Donnerstag, 02. Februar 2023

Margaret Sanger
Pionierin der Geburtenkontrolle

Die Krankenschwester und Frauenrechtlerin Margaret Sanger prägte den Begriff der Geburtenkontrolle und kämpfte Anfang des 20. Jahrhunderts für sexuelle Aufklärung. Sie wurde zu einer der einflussreichsten Frauen in den USA. Heute ist sie umstritten.

Reintjes, Thomas | 15. Dezember 2022, 20:12 Uhr

Margaret Sanger im März 1934 in Washington
Heute ist die Pionierin der Geburtenkontrolle umstritten, weil Margaret Sanger unter anderem sich für die Geburtenkontrolle bei Menschen mit Beeinträchtigungen aussprach (picture alliance / AP Photo )