Montag, 08. August 2022

Wiederaufbau-Konferenz in Lugano
Der erste Schritt der Schweiz zur "kooperativen Neutralität" im Ukraine-Krieg

Auf einer Konferenz in Lugano in der Schweiz soll der Wiederaufbau der Ukraine geplant werden. Es soll aber keine Geberkonferenz sein, erklärt Korrespondentin Kathrin Hondl im Dlf. Das Treffen werde als 'Kompass' bezeichnet und sei ein Versuch der Schweiz, sich außenpolitisch trotz Neutralitätrecht zu positionieren.

Hondl, Kathrin | 04. Juli 2022, 09:11 Uhr

Das Logo der Konferenz in Lugano zum Wiederaufbau der kriegszerstörten Gebiete in der Ukraine vor dunklem Himmel und einem See.
Eine Delegationen aus 40 Ländern und internationale Organisationen beraten im schweizerischen Lugano über den Wiederaufbau der Ukraine. (Fabrice COFFRINI / AFP)