KI-Training vs. Datenschutz
"Meta sagt, euer Grundrecht ist nicht so wichtig"

Meta hat angekündigt, persönliche Daten aus Facebook und Instagram für eigene KI-Technologie zu verwenden. Missbrauch, findet Max Schrems - und erklärt, warum seine Datenschutzorganisation NOYB Beschwerde in elf europäischen Ländern eingelegt hat.

Max Schrems im Gespräch mit Sebastian Wellendorf | 10.06.2024
ILLUSTRATION - Die Apps Instagram, Facebook und WhatsApp sind auf dem Display eines Smartphones zu sehen, indem sich das Logo des Internetkonzerns Meta spiegelt. Die Internetprogramme gehören zum Unternehmen Meta, der Dachmarke des Facebook-Konzerns. Die Europäische Kommission eröffnet wegen des Verdachts auf Verstöße gegen den Jugendschutz ein Verfahren gegen den Facebook- und Instagram-Mutterkonzern Meta.
Instagram, Facebook und WhatsApp - Internetprogramme, die zum Unternehmen Meta gehören, der Dachmarke des Facebook-Konzerns (picture alliance / dpa / Jens Büttner)