Dienstag, 01.12.2020
 
Seit 06:50 Uhr Interview
Startseite@mediasres15 Jahre Youtube: Welche Rolle spielt die Plattform für Sie?14.02.2020

@mediasres im Dialog15 Jahre Youtube: Welche Rolle spielt die Plattform für Sie?

Vom Musikvideo bis zum Technik-Tutorial: Drei Viertel der Deutschen nutzen Youtube. Besonders bei Jugendlichen gilt die digitale Plattform als wichtige Such- und Informationsquelle. Wie hat sich Ihr Medienverhalten durch Youtube verändert?

Am Mikrofon: Andreas Stopp

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Der YouTuber Rezo in einem seiner Videos (Screenshot/YouTube)
Diesen Youtuber kennen auch die, die nicht so oft auf der Plattform unterwegs sind: Rezo kritisierte 2019 in einem Video die Regierungsparteien - mit großem Medienecho (Screenshot/YouTube)
Mehr zum Thema

Marina Weisband Der rechte Sog von Youtube

Rechtspopulismus bei YouTube Eingeschränkt, aber nicht gesperrt

YouTubes Top 100 Werbung, Werbung, Werbung

Am Samstag wird Youtube 15 Jahre. Die digitale Plattform hat das Medienangebot auf den Kopf gestellt. Für die meisten Jugendlichen ist sie eine der wichtigsten Anlaufstellen für Unterhaltung, Hausaufgabenhilfe, Nachrichten und Alltagstipps - und sie lieben ihre Youtube-Stars, denen Millionen folgen.

Auch für Erwachsene hat die digitale Plattform ein großes Angebot. Vom Yoga-Tutorial bis zu längst vergessenen alten Filmchen: Bei Youtube findet sich so manches elektronische Zeitzeugnis.

Längst auch politisch relevant

Neben Musikvideos und Lifestyle-Themen birgt das gigantische Online-Archiv allerdings längst auch politische Inhalte. Die Plattform prägen deswegen auch Diskussionen um den Umgang mit Falschmeldungen.

Wie hat Youtube Ihr Medienverhalten verändert? Ist die Plattform für Sie inzwischen unverzichtbar geworden? Wie oft und wofür nutzen Sie sie?

Schreiben Sie uns von Ihren Erfahrungen an mediasres-dialog@deutschlandfunk.de oder rufen Sie an unter 0221-345 3451.

Handy mit Youtube-Logo vor einer Leinwand, die ebenfalls das Youtube-Logo zeigt (www.imago-images.de) (www.imago-images.de)15 Jahre Youtube: Ging es auch mal ohne?
Am 15. Februar 2005 ging Youtube am dem Start. Die Plattform hat den Musikkonsum revolutioniert und ist längst Teil der Alltagskultur. Verändert hat sie aber auch die politische Meinungsbildung.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk