Samstag, 18. Mai 2024

Medien über die Sudan-Krise
„Es ist vom Kopf her sehr weit weg“

Seit einem Jahr herrscht im Sudan Krieg, inzwischen ist von der größten Flüchtlingskrise weltweit die Rede. Doch schauen Medien genug hin? Tilo Spanhel im Dlf über Grenzen westlicher Aufmerksamkeit und die Folgen für seine Arbeit als Korrespondent.

Tilo Spanhel im Gespräch mit Martin Krebbers | 15.04.2024
Sudanesische Evakuierte warten vor dem Einsteigen in ein saudisches Militärschiff im Hafen von Jeddah, ein Bild aus Mai 2023, kurz nach Beginn des Bürgerkriegs
Sudanesische Geflüchtete im Hafen von Jeddah - ein Bild aus Mai 2023, kurz nach Beginn des Bürgerkriegs (picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Amr Nabil)