Freitag, 30. September 2022

Italiens Postfaschisten
Journalistin: Melonis Agenda ist alles andere als feministisch

In Italien könnte erstmals eine Frau Regierungschefin werden: die postfaschistische Politikerin Giorgia Meloni. Ihre Agenda sei alles andere als feministisch, sagte die Journalistin Tonia Mastrobuoni im Dlf. Melonis Slogan komme aus dem Faschismus.

Brockhues, Annabell | 21. September 2022, 09:17 Uhr

Giorgia Meloni könnte die nächste Regierung in Italien anführen
Giorgia Meloni könnte die nächste Regierung in Italien anführen (picture alliance / dpa / MAXPPP / Pierre Teyssot)