Migration begrenzen
Thorsten Frei (CDU): "Das könnte schnell gehen"

Der CDU-Politiker Thorsten Frei hält es für möglich, die Zuwanderung nach Deutschland schnell zu senken. Freiwillige Bundesaufnahmeprogramme könnten beendet werden. Und an stationären Grenzkontrollen müssten Menschen auch schon zurückgewiesen werden.

Heinemann, Christoph | 16. Oktober 2023, 06:50 Uhr
Der Politiker Thorsten Frei spricht im Deutschen Bundestag.
Thorsten Frei, Parlamentarischer Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, fodert von der Ampel, Migration nicht nur zu begrenzen, sondern auch zu ordnen. (picture alliance / Geisler-Fotopress / Frederic Kern / Geisler-Fotopress)