Sonntag, 26. Juni 2022

Interview
Migrationspolitik: Die Situation an der EU-Außengrenze – Interview Olaf Kleist

In der Situation an der belarussisch-polnischen Grenze zeige sich die Unfähigkeit der EU, ihre eigenen Prinzipien umzusetzen, sagte der Flucht- und Migrationsforschers Oliver Kleist im Dlf. Würde die EU die Flüchtlinge an der Grenze aufnehmen und Asyl-Verfahren gewähren, würde der belarussische Druck ins Leere laufen, so Kleist.

Küpper, Moritz | 09. November 2021, 23:25 Uhr

Kurdische Familie aus dem Irak im polnischen Narewka nahe der Grenze zu Belarus mit einem Schild "Ich suche Asyl in Polen"