Donnerstag, 09. Februar 2023

Russische Kriegspropaganda
"Todeskult" soll Freiwillige für den Kriegsdienst motivieren

Der Tod auf dem Schlachtfeld sei keine Tragödie, hatte Russlands Präsident Putin den Müttern gefallener Soldaten gesagt. Die Kreml-Propaganda greift diesen Gedanken in immer neuen Variationen auf, auch in einer Reihe populärer Werbevideos.

Kellermann, Florian | 19. Januar 2023, 05:42 Uhr

Russlands Präsident Wladimir Putin bei einer Ansprache mit Soldatinnen und Soldaten am 31.12.2022
Das Leben auf dem Dorf und in russischen Kleinstädten ist hart, der Kriegsdienst wird als Alternative angepriesen. Im Bild: Russlands Präsident Wladimir Putin bei einer Ansprache mit Soldatinnen und Soldaten am 31.12.2022 (picture alliance / Sven Simon / The Kremlin Moscow)