Freitag, 04.12.2020
 
Seit 21:05 Uhr On Stage

Nächste Sendung: 08.12.2020 22:05 Uhr

Musikszene
musica reanimata
Julius Stern und sein Konservatorium
Am Mikrofon: Georg Beck

Der 200. Geburtstag von Julius Stern (1820- 1883) war Anlass für ein musica reanimata-Gesprächskonzert zur Geschichte des heutigen Julius-Stern-Instituts, das sich im Rahmen der Universität der Künste Berlin der musikalischen Nachwuchsbildung widmet. Im Gespräch mit der Institutsleiterin Anita Rennert sowie der Musikhistorikerin Cordula Heymann thematisierte Moderatorin Bettina Brand die glanzvollen wie die dunklen Kapitel des Stern’schen Konservatoriums. Neben dem Weltruhm des Instituts - beispielsweise Konzertpianist Claudio Arrau erhielt dort seine Ausbildung - kommt die Arisierung des Instituts in der NS-Zeit zur Sprache, dabei werden die ins Exil getriebenen jüdischen Dozentinnen und Dozenten gewürdigt. Im musikalischen Teil des Gesprächskonzerts vom 6. Oktober aus dem Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt musizierten ehemalige Schülerinnen und Schüler, die mittlerweile einen Karriereweg gestartet haben.
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk