Nach dem BVG-Urteil
Wie die Berliner Landesregierung den Klimafonds plant

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts geht die schwarz-rote Landesregierung in Berlin davon aus, dass der geplante Klimafonds umgesetzt wird. Der Landesrechnungshof sieht das anders. Er glaubt, so sollen Haushaltslücken geschlossen werden.

van Laak, Claudia | 20. November 2023, 14:10 Uhr
Das Rote Rathaus von Berlin. Im Vordergrund weht eine Deutschland- und eine Berlin-Flagge.
Fünf Milliarden für ein klimaneutrales Berlin: Dafür will die Regierung zusätzliche Schulden aufnehmen, die im regulären Haushalt nicht auftauchen (picture alliance / dpa / dpa-Zentralbild / Philipp Znidar)