Montag, 26. Februar 2024

Wahlen 2024
AfD-Kenner Oppelland erwartet "kein blaues Wunder"

AfD-Kenner Oppelland rechnet mit einem guten Abschneiden der AfD bei den Wahlen 2024. Dramatische Folgen für die Demokratie erwartet er aber nicht. Das Hauptproblem sei: Mehrheiten zu bilden, um die AfD von der Regierungsbeteiligung auszuschließen.

Siniawski, Adalbert | 31. Dezember 2023, 07:15 Uhr
Zwei Wahlplakate hängen übereinander: ein Wahlplakat der AfD mit der Aufschrift "Abschieben schafft Wohnraum - AfD", darunter ein Plakat mit der Aufschrift "Nazis raus" von Die Partei.
Politikwissenschaftler Torsten Oppelland kritisiert, dass die Ampelkoalition sowie die CDU wenig dafür tun, um stabile Mehrheiten zu bilden, um eine Regierungsbeteiligung der AfD zu verhindern. (IMAGO / Jan Huebner / IMAGO / Blatterspiel)