Sonntag, 14. April 2024

Archiv

Kommentar: Putins Rede
Eine Mahnung an Ukraine-Unterstützer

Die Ukraine müsse sich darauf einstellen, dass Russland in seinem Angriffskrieg keinen Meter zurückweicht. Denn Wladimir Putin scheine sich mit dem blutigen Kriegsverlauf inzwischen wohlzufühlen, meint Russland-Korrespondent Florian Kellermann.

Kellermann, Florian | 21. Februar 2023, 19:12 Uhr
Wladimir Putin an einem Rednerpult.
Am 21. Februar hat der russische Präsident Wladimir Putin in seiner Rede zur Lage der Nation dem Westen die Schuld für den Ukraine-Konflikt gegeben. (imago images / ZUMA Wire / Mikhail Metzel / Kremlin Pool)