Mittwoch, 01. Februar 2023

Deutschland
Queere Zeitgeschichte

In Deutschland gab es Forschung zu queerem Leben lange nur außerhalb von Universitäten – auch aufgrund der Verfolgung in der NS-Zeit. In den 1970er-Jahren legten Aktivisten und Aktivistinnen dann die Grundsteine für einen Neubeginn.

Kother, Paul | 15. Dezember 2022, 20:44 Uhr

Regenbogenflagge vor bewölktem Himmel
Im Gegensatz zu Deutschland war die US-amerikanische Forschung bereits in ihren Anfängen an historische Institute und Universitäten angebunden (IMAGO / BildFunkMV / IMAGO)