Rechtsextremismus
Rechtsrock-Experte: Verbot der "Hammerskins" längst überfällig

Für Sozialpädagoge Jan Raabe ist das Verbot der in Deutschland seit 1991 existierenden Neonazi-Gruppe "Hammerskins" notwendig. Die Wirkung des Verbots auf die rechtsextreme Musikszene hänge damit zusammen, wie konsequent es nun umgesetzt werde.

Biermann, Ulrich | 19. September 2023, 15:07 Uhr
Ein Polizist trägt Beweismaterial über ein Grundstück, das im Zusammenhang mit der neonazi Gruppierung Hammerskins steht.
Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hat die rechtsextreme Gruppe Hammerskins Deutschland verboten. Einsatzkräfte durchsuchten am 19. September mehrere Wohnungen von Vereinsmitgliedern in zehn Bundesländern. (picture alliance / dpa / Jens Büttner)