Freitag, 07. Oktober 2022

Archiv

Reihe "Radio aktiv"
Geschichten über ein Massenmedium

Vom "Hörfunk als akustisches Lagerfeuer" bis zum "Hörfunk als Experimentierfeld" - in "Radio aktiv – Demokratie auf Empfang" zeigen wir, was Radio als urdemokratisches Medium leisten kann. Hier das Feature zu der siebenteiligen Reihe.

03.10.2019

    Radios, Persönlichkeiten, Sendeanstalten: Verschiedene Bilder aus der Radiogeschichte
    "Radio aktiv – Demokratie auf Empfang" - Radiogeschichte in sieben Folgen (imago und dpa)
    Die sieben Folgen unserer Reihe "Radio aktiv – Demokratie auf Empfang" konnten Sie seit dem 10. September in unserer Sendung @mediasres hören und am 3. Oktober um 15.30 Uhr als halbstündiges Feature - oder hier schon vorab:
    Radio aktiv - Demokratie auf Empfang: Geschichten über ein Massenmedium
    Und hier die einzelnen Folgen im Überblick
    Folge 1: Hör-Heimat – Hörfunk als akustisches Lagerfeuer (von Brigitte Baetz)
    Folge 2: Propaganda – Hörfunk als Medium der Einflüsterung (von Antje Allroggen)
    Folge 3: Format – Hörfunk als Trendsetter (von Isabelle Klein und Stefan Fries)
    Folge 4: Funken – Hörfunk und seine Technik (von Antje Allroggen)
    Folge 5: Hör-Biografien – Hörfunk mitten im Leben (von Annika Schneider)
    Folge 6: Radio von allen – Hörfunk als Jedermann-Medium (von Mirjam Kid)
    Folge 7: Labor – Hörfunk als Experimentierfeld (von Isabelle Klein und Mike Herbstreuth)
    Ton und Technik: Angelika Brochhaus und Michael Morawietz
    Regie: Natia Koukoulli-Marx
    Redaktion: Bettina Schmieding