Sonntag, 03. März 2024

Archiv

ISAR-Bergungsspezialist
Helfer zuversichtlich, viele noch lebend aus Trümmern zu retten

ISAR-Bergungsspezialist Paul-Philipp Braun lobt die Zusammenarbeit mit Einsatzkräften vor Ort im türkischen Kirikhan, ca. 100 km von Aleppo entfernt. Er sei zuversichtlich, dass noch mehr Menschen aus den Trümmern gerettet werden könnten.

Zerback, Sarah | 08. Februar 2023, 06:50 Uhr
Im türkischen Malatya hatten die Erdbeben eine Stärke von 7.7. und 7.6. und führten zum Einsturz von Gebäuden und vielen Toten
Malatya ist über 400 Kilometer vom Einsatzort Kirikhan, Türkei entfernt, doch auch hier führten die Beben zum Einsturz von Gebäuden und vielen Toten. Braun sagte, sein Team sei vorerst in Kirikhan gebunden, auch wenn im nahegelegenen syrischen Aleppo ebenfalls Hilfe gebraucht werde. (picture alliance / AA / Sercan Kucuksahin)