Montag, 16. Mai 2022

Archiv


"Schöne Zeilen sind sehr wertvoll"

Im Sommer 2011 hat der Journalist und Schriftsteller Bernhard Blöchl ein digitales Museum für Lieblingssätze ins Leben gerufen. Dort sammelt und kommentiert er seitdem schöne Aussagen. Via Facebook kann beim Publikumsvoting über die Zeilen abgestimmt werden.

Die Fragen stellte Achim Hahn | 10.07.2013

"Jeder Tag ist ein Geschenk, er ist nur scheiße verpackt, und man fummelt am Geschenkpapier rum und kriegt es nur mühsam wieder ab." Das ist einer der schönsten Sätze des Jahres 2012, die die Facebook-User auf Platz eins ins Netz-Museum der Lieblingssätze gewählt haben. Verfasst von Kid Kopphausen, ein Pseudonym, hinter dem sich Gisbert zu Knyphausen und der zu früh verstorbene Nils Koppruch verbargen. Ausgewählt und kommentiert hat diesen Satz für sein digitales Museum der Autor Bernhard Blöchl.

Ein Corso-Gespräch mit dem Journalisten und Blogger Bernhard Blöchl über sein Museum der schönen Sätze.


Hinweis: Das Gespräch mit Bernhard Blöchl können Sie nach der Sendung mindestens fünf Monate lang als Audio-on-demand abrufen.