Sonntag, 05. Februar 2023

Archiv

Schulung von JVA-Mitarbeitern
Religiöse Fanatiker frühzeitig erkennen

Vor anderthalb Jahren startete das NRW-Justizministerium ein Präventionsprojekt für JVA-Mitarbeiter: Islamwissenschaftler schulen Bedienstete in nord-rhein-westfälischen Haftanstalten, damit sie religiöse Fanatiker erkennen und bekämpfen können.

Eine Sendung von Bettina Köster und Jürgen Wiebicke (Moderation) | 18.10.2017

    Gefängnismauer und Stacheldraht
    Wie kann man Radikalisierungstendenzen hinter Gittern begegnen? (imago stock&people / Jürgen Ritter)
    Wie sieht die Präventionsarbeit genau aus? Und wie reagieren JVA-Mitarbeiter und Häftlinge auf das neue Programm gegen Radikalisierungstendenzen?
    Die Länderzeit diskutiert in der JVA-Remscheid mit Islamwissenschaftlern, Häftlingen und Bediensteten.
    Gäste u.a.:
    • Katja Grafweg, Leiterin der JVA-Remscheid
    • Mustafa Doymus, Islamwissenschaftler
    • Gefangene, Bedienstete und die Integrationsbeauftragte der JVA-Remscheid
    Auch Ihre Meinung ist gefragt: Rufen Sie kostenfrei an unter 00800 4464 4464 oder senden Sie uns eine Mail an: laenderzeit@deutschlandfunk.de