Montag, 28.09.2020
 
Seit 02:07 Uhr Kulturfragen
StartseitePISAplusSchwerpunkthema: Ende einer Kulturtechnik?28.07.2012

Schwerpunkthema: Ende einer Kulturtechnik?

Seit einem Jahr müssen Hamburgs Grundschüler nicht mehr die "Schreibschrift" erlernen

Druckschrift und Schreibschrift: Bis vor einem Jahr hat so ziemlich jeder Schüler in Deutschland auf zwei Weisen schreiben gelernt, meist mit viel Mühe, manchmal mit Vergnügen. In Hamburg ist seit genau einem Jahr Schluss damit. Seitdem können Grundschulen entscheiden, ob sie mit den Kindern die sogenannte Grundschrift einüben.

Moderation: Manfred Götzke

Schluss mit Schnörkeln? (Stock.XCHNG / Elena Buetler)
Schluss mit Schnörkeln? (Stock.XCHNG / Elena Buetler)
Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Grundschrift statt Schreibschrift

Eine spezielle Form der Druckschrift, bei der an die Buchstaben kleine Bögen gehängt werden, um sie zu verbinden. Für die einen ist dies eine sinnvolle Erleichterung, für andere ein Kulturbruch: Schließlich gehe mit der Schreibschrift eine kulturelle Basiskompetenz verloren.

Dabei stellt sich in Zeiten des allgegenwärtigen Tippens auf der Computertastatur die Frage, welche Rolle diese Basiskompetenz überhaupt noch spielt. Der Schriftverkehr im Berufs- und Geschäftsleben wird heute nur noch am Rechner erledigt, auch Studierende sitzen heute mit Laptop, statt mit Kladde und Kuli in Vorlesung und Seminar. Laut einer Studie des englischen Online-Schreibwarenhändlers Docmail hat jeder Dritte Erwachsene in den letzten sechs Monaten gar nichts Handschriftliches mehr festgehalten.

PISAplus fragte: Ist die neue Grundschrift in Hamburg tatsächlich eine Erleichterung? Welche Rolle spielt die Schreibschrift noch? Wie lernen Kinder überhaupt schreiben? Und: Sollten sich Schüler in einer durchdigitalisierten Welt überhaupt noch mit dem Erlernen der Handschrift abmühen?

Gesprächsgäste waren:

  • Erika Brinkmann, Germanistin an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd (Studio Stuttgart)

  • Stephan Pauli, Schulleiter an der Elbkinder Grundschule in Hamburg (Studio Hamburg)

  • Monika Pieper, Parlamentarische Geschäftsführerin der Piratenfraktion im Landtag NRW (Studio Dortmund)

  • Susanne Dorendorff, Typografin und Handschriftpädagogin (Studio Hamburg)

Beiträge:

Esther Körfgen
Eine Schrift für alle
Auch an NRW-Grundschulen wird mit der Grundschrift experimentiert

Außerdem aktuelle Kurzmeldungen aus der Bildungswelt

Eine Sendung mit Hörerbeteiligung über Telefonhotline 00800 4464 4464 oder E-Mail an pisaplus@dradio.de.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk