Dienstag, 07. Dezember 2021

Archiv

SehenAugenerkrankungen im Alter

Im Alter nehmen auch die Augenerkrankungen zu. Die medizinischen Gegenmaßnahmen werden immer besser - beim grauen Star hilft zum Beispiel ein Linsenaustausch.

Moderation: Carsten Schroeder  | 26.09.2017

Eine Augenoperation am Primorje-Zentrum für Augenmikrochirurgie in Wladiwostok.
Augenoperation: Augenerkrankungen im Alter können zum Teil auch operiert werden. (picture alliance / dpa / Vitaliy Ankov)
Studiogast:
  • Prof. Dr. Focke Ziemssen, Universitäts-Augenklinik Tübingen
Beiträge in der Sendung:
  • Kurzinformationen: Lennart Pyritz: Von trüb zu klar – Linsenaustausch bei grauem Star
  • Carsten Schroeder: Nervennahrung - Wie Ernährung und Lebensstil das Demenzrisiko beeinflussen. Interview mit Prof. Dr. Agnes Flöel, Direktorin der Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsmedizin Greifswald
  • Nele Rößler: Wie viel Protein braucht der Mensch? - Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat in Bonn neue Referenzwerte vorgelegt
  • Carsten Schroeder: Seltene Erkrankungen und Sprachbarrieren - Urologische Herausforderungen durch Flucht und Migration. Interview mit Prof. Dr. Wolfgang Rösch, Chefarzt der Kinderurologischen Klinik, Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg
  • Radiolexikon: Christina Sartori: Postpolio - Die Krankheit, die es nicht gibt