Mittwoch, 20.11.2019
 
Seit 00:05 Uhr Fazit
StartseiteDas WochenendjournalVegan in aller Munde? 20.12.2014

Seitanbraten und BohnenburgerVegan in aller Munde?

Gänsebraten, Rinderbraten oder Rehrücken gehören Weihnachten bei den meisten Deutschen zu den kulinarischen Highlights. Was aber, wenn man vegetarisch lebt und den Verzehr von Fleisch ablehnt oder sogar noch einen Schritt weiter geht und sich entscheidet vegan zu leben? Eier, Milch, Käse oder Butter sind im Kühlschrank nicht zu finden.

Von Sabine Demmer

Ein Rezept liegt auf einem Tisch mit Kürbissen und Walnüssen. (Deutschlandradio / Sabine Demmer)
Kochkurs für vegane Festtagsküche. (Deutschlandradio / Sabine Demmer)

Veganer verzichten auf jegliche Produkte tierischer Herkunft. Doch gerade der Aspekt des Verzichts wird aus ihrer Sicht oftmals falsch interpretiert, denn sie ernähren sich nicht nur gesund, sondern auch lustvoll. Und dies scheint immer mehr Menschen zu überzeugen. Rund eine Million Veganer leben derzeit in Deutschland.

Kochkurs für vegane Festtagsküche.Selbstgemachter SeitanbratenVeganes KochrezeptAutorin Sabine Demmer (r.) im Gespräch mit  Attila Hildemann, Koch für vegane Küche.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk