Mittwoch, 17. April 2024

Forschung in Nahost
Multinationales Vorzeigeprojekt SESAME zwischen den Fronten

Am Teilchenbeschleuniger SESAME in Jordanien forschen Wissenschaftler aus arabischen Ländern, Iran und Israel gemeinsam - auch jetzt in Kriegszeiten. Leicht ist das nicht. Doch gefährdet ist das Projekt eher durch ein ganz anderes Problem.

Grotelüschen, Frank | 13. Februar 2024, 16:45 Uhr
Eine Rasenfläche mit verschiedenen farbenreichen Pflanzen, dahinter eine aphaltierte Autoeinfahrt. Im Hintergrund steht ein steinernes Gebäude. Die Eingangstür ist geöffnet, mehrere Leute gehen hinein. Darüber die Aufschrift: "Sesame International Research Center."
Eingang zur Sesame-Forschungseinrichtung in Jordanien. (Deutschlandradio/ Frank Grotelüschen)