Montag, 26. Februar 2024

Keine Scheibe
Die Erde ist eine Kugel – seit Jahrtausenden

Sonne, Mond und Sterne gehen im Osten auf und im Westen unter. Wir scheinen in einer flachen Welt zu leben, um die sich das Himmelsgewölbe dreht. Doch spätestens seit der frühen Antike ist völlig klar, dass die Erde eine Kugel ist.

Lorenzen, Dirk | 11. Januar 2024, 02:57 Uhr
Die Erde fotografiert von der Apollo 17 aus im Dezember 1972. Es war das erste Foto vom Südpol.
Schon in der Antike war den Menschen seit langem klar, dass sie auf einer Kugel leben. (picture alliance / Heritage Images / ARPL/NASA)