Sonntag, 25. Februar 2024

Radioastronomie mit Zukunft
Wie das MeerKAT-Teleskop Schwarze Löcher erkundet

In Südafrika sind die 64 Radioschüsseln der MeerKAT-Anlage verteilt. Sie lassen sich zu einem Großteleskop mit einem Durchmesser von acht Kilometern zusammenschalten und erforschen unter anderem Schwarze Löcher und Gasblasen im galaktischen Zentrum.

Lorenzen, Dirk | 26. April 2023, 02:57 Uhr
MeerKAT-Radioteleskop des Radioastronomie-Observatoriums in Karoo, Südafrika. Die von der Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation (CSIRO) zur Verfügung gestellte Aufnahme stammt vom 3. Mai 2022.
Das MeerKAT-Radioteleskop des Radioastronomie-Observatoriums in Karoo, Südafrika. (picture alliance / Xinhua / CSIRO)