Samstag, 13. August 2022

Streit über Verbrennungsmotor
Konrad (FDP): Wir brauchen Technologieoffenheit für Unternehmen

Wie lassen sich CO2-freie Antriebe produzieren, die weltweit Abnahme finden? Die FDP setzt auch auf die Entwicklung von E-Fuels – der Vorstoß der Bundesumweltministerin zum Aus für Verbrenner-Motoren ab 2035 habe sie daher überrascht, sagte FDP-Fraktionsvize Carina Konrad im Dlf. Politik sollte Unternehmen nicht den technologischen Weg vorgeben.

Heckmann, Dirk-Oliver | 28. Juni 2022, 12:25 Uhr

Sehr viele parkende Autos aus der Vogelperspektive
Die FDP will die Zulassung von synthetischen Kraftstoffen forcieren und damit den Verbrenner retten - um exportfähig zu bleiben, denn E-Mobilität gibt es in vielen Weltregionen nicht (imago stock&people, Hans Blossey)