Montag, 02.08.2021
 
Seit 18:40 Uhr Hintergrund



















































Weitere Beiträge

Nächste Sendung: 03.08.2021 09:35 Uhr

Tag für Tag
Aus Religion und Gesellschaft

Das hemmungslose Streben nach mehr
Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg zeigt die Ausstellung „Gier - was uns bewegt“. Gier gilt als Todsünde, sie sei jedoch ambivalent, sagt Museumsdirektorin Paula Lutum-Lenger im Interview

„Unglaublich, welchen Überlebenswillen ein Mensch haben kann“.
Viele Verschickungskinder erlebten in Erholungsheimen in den 60er- und 70er-Jahren Gewalt - und niemand glaubte ihnen. Brigitte, heute Pfarrerin, berichtet von sexueller Gewalt in einem Diakonissen-Heim. Mit therapeutischer Begleitung hat sie eine Art Tatortbegehung gemacht und Gespräche mit den heute Verantwortlichen geführt. Die Diakonissen fragen nach Belegen, die Brigitte nicht beibringen kann

Am Mikrofon: Levent Aktoprak
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Tag für Tag" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk