Dienstag, 22.09.2020
 
Seit 23:00 Uhr Nachrichten

Nächste Sendung: 23.09.2020 09:35 Uhr

Tag für Tag
Aus Religion und Gesellschaft

„Ich dachte, Nazis würden aussterben. Ich habe mich geirrt“.
Der Autor Rafael Seligmann legt den zweiten Teil seines Familienromans vor. Es ist die Geschichte seiner Eltern Hanna und Ludwig: Flucht aus Nazi-Deutschland, 1934 Neubeginn in Palästina, 1957 Rückkehr ins Land der Täter, das aber immer noch Heimat war. Was denkt er, wenn er heute antisemitische Verschwörungserzählungen hört? Christiane Florin hat mit ihm gesprochen.  

Co-Working-Space statt Kontemplation
Immer mehr Klöster stehen zum Verkauf, weil die Orden den Unterhalt nicht mehr finanzieren können. Die Immobilien sind reizvoll und doch schwer zu verkaufen. Der Makler Ralf Olbrück hat sich darauf spezialisiert.

Am Mikrofon: Levent Aktoprak
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Tag für Tag" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk