Donnerstag, 06.05.2021
 

Nächste Sendung: 07.05.2021 09:35 Uhr

Tag für Tag
Aus Religion und Gesellschaft

Alleinerziehende: „Wir leisten was“
Die Gruppe der alleinerziehenden Mütter und Väter wächst, rund 1,5 Millionen sind es in Deutschland. Gesellschaftliche akzeptiert fühlen sich viele von ihnen nicht. Gerade in kirchlichen Kreisen hören Sie noch oft den Vorwurf, sie hätten sich nicht genug um ihre Beziehung bemüht.
Spezielle Programme helfen Alleinerziehenden nicht nur dabei, den Alltag zu bewältigen, sondern sie vermitteln auch Selbstbewusstsein und Selbstfürsorge.

Die herzlose Instrumentalisierung der Sophie Scholl
Am 9. Mai wäre Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden. Bis heute fasziniert die junge Frau, die sich zusammen mit den anderen Mitgliedern der Weißen Rose dem NS-Regime entgegenstellte und im Februar 1943 hingerichtet wurde. Ihre Biografin Maren Gottschalk spricht mit Christiane Florin über die Wandlung von der HJ-Führerin zur Widerstandskämpferin, über prägende religiöse Einflüsse und über die Frage, wer sich heute auf sie beruft.


Am Mikrofon: Levent Aktoprak
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Tag für Tag" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk